Allgemeines zum Verein

1953 wurde die DLRG-Ortsgruppe Pogeez-Holstendorf e.V. gegründet.

Ihre Kernaufgaben sind insbeondere:

    - Menschen vor dem Ertrinkungstod zu bewahren

    - Ausbildung im Schwimmen und der Selbstrettung

    - Ausbildung im Rettungsschwimmen

    - Weiterqualifizierung von Rettungsschwimmern

    - Information über Gefahren im und am Wasser

    - Organisation und Durchführung im Wasserettungsdienst

Derzeit haben wir über 200 Mitglieder.

Wir betreiben (bundesweit einmalig) eine eigene Badestelle am Ratzeburger See, die im laufe der Jahre immer weiter ausgebaut wurde.

Die Schwimmausbildung führen wir hauptsächlich in der Schwimmhalle durch.

Auch beteiligen wir uns mit den anderen ansässigen DLRG-Ortsgruppen Ratzeburg und Groß Sarau an der Sicherung des Ratzeburger Sees. Für Einsätze halten wir ein Rettungsboot bereit.

Unsere Kräfte leisten ehrenamtlich jährlich ca. 3000 Stunden für die Beaufsichtigung der Badestelle, Bereitschaftsdienste Wasserrettung und die Einsätze vorort.

Nichtgerechnet die unzähligen Stunden, die in die Sicherheit, den Erhalt und die Pflege der Badestelle investiert werden.

Unseren Mitgliedern können wir begrenzt Bootsliegeplätze zu Wasser oder an Land anbieten.

2013 wurde ein Förderverein für unsere Ortsgruppe gegründet, dessen Ziel es ist, die Ortsgruppe bei Erhaltung der eigenen Badestelle zu unterstützen.